Öffentliches Verfahrensverzeichnis

seperator

1 NAME UND ANSCHRIFT DER VERANTWORTLICHEN STELLE

Fellhornhaus Ferienwohnungen
Stefanie Leitsmann
Seilergasse 4
87561 Oberstdorf

Tel: 0 83 22 / 23 69
Fax: 0 83 22 / 98 85 09

E-Mail: info@fellhornhaus.de
Web: www.fellhornhaus.de


2 GESCHÄFTSLEITUNG

Geschäftsführerin: Stefanie Leitsmann
Amtsgericht Sonthofen

USt-IdNr.: DE 268 565 405
Steuer Nr.: 123/212/00344


3 BETRIEBLICHER DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER

Axel Leitsmann


4 ZWECKBESTIMMUNG DER DATENERHEBUNG, -VERARBEITUNG ODER -NUTZUNG

Gegenstand des Unternehmens:

Vermietung von Ferienwohnungen und Erbringung sonstiger touristischer Dienstleistungen.
Das Fellhornhaus erhebt, verarbeitet und nutzt Daten im Rahmen des oben genannten Geschäftszweckes. Darüber hinaus werden personenbezogene Daten in der Personalverwaltung verarbeitet mit Datenerhebung, -verarbeitung, -nutzung und ggf. -übermittlung zu eigenen Zwecken und zur Erfüllung gesetzlicher und sozialversicherungsrechtlicher Verpflichtungen.


5 BESCHREIBUNG DER BETROFFENEN PERSONENGRUPPEN SOWIE DATEN UND DATENKATEGORIEN

Es werden im Wesentlichen zu folgenden Gruppen personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt, soweit es sich um natürliche Personen handelt und soweit diese zur Erfüllung der oben genannten Zwecke erforderlich sind:

1. Gäste
2. Mitarbeiter, Auszubildende, Praktikanten, Bewerber, ehemalige Mitarbeiter, Unterhaltsberechtigte, Angehörige
3. Lieferanten
4. Mieter
5. Geschäftspartner, Agenturen, Vermittler und Makler
6. Kontaktpersonen zu den vorgenannten Gruppen

Es werden im Wesentlichen folgende Arten von Daten bzw. Datenkategorien erhoben, verarbeitet und genutzt:

1. Adress-, Kontakt- und Kommunikationsdaten
2. Vertragsdaten
3. Abrechnungs-, Leistungs- und Bankdaten
4. Einkommens- und Vermögensdaten
5. Daten zur Finanzbuchhaltung
6. Daten zu Abwicklung und Kontrolle von Transaktionen
7. Daten zur Personalverwaltung und -steuerung
8. Daten zur Kontaktkoordination und Betreuungsinformation


6 EMPFÄNGER ODER KATEGORIEN VON EMPFÄNGERN DER DATEN

1. Öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten (z. B. Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden).
2. Interne Stellen, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind (Rechnungswesen, Personalverwaltung, Controling, Berufsausbildung).
3. Externe Auftragnehmer (Dienstleistungsunternehmen) entsprechend §11 BDSG zur Abwicklung der Verarbeitung der Daten in unserem Auftrag.
4. Weitere externe Stellen wie z.B. Kreditinstitute (aufgrund von Gehaltszahlungen und Lieferantenrechnungen), gruppenzugehörige Unternehmen oder andere externe Stellen zur Erfüllung der oben genannten Zwecke, soweit der Betroffene seine schriftliche Einwilligung erklärt hat, die zur Vertragserfüllung erforderlich oder eine Übermittlung aus überwiegend berechtigtem Interesse zulässig ist.


7 DATENÜBERMITTLUNG IN DRITTSTAATEN

Eine Datenübermittlung in Drittstaaten findet nicht statt.


8 REGELFRISTEN FÜR DIE LÖSCHUNG DER DATEN

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und –fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung erforderlich sind. Sollten Daten hiervon nicht berührt sein, werden sie gelöscht, sobald die unter Nr. 4 genannten Zwecke weggefallen sind.


9 DATENAUSKUNFTSERTEILUNG GEGENÜBER ÖFFENTLICHEN STELLEN NACH AUFFORDERUNG (AUSKUNFTSVERFAHREN)

Auskünfte gegenüber öffentlichen Stellen, Behörden, Polizei, Staatsanwaltschaft oder Gericht werden nach folgendem internen Verfahren bearbeitet:
Die Bearbeitung eines Auskunftsverfahrens setzt die schriftliche Anfrage der Staatsanwaltschaft (zu einem laufenden Verfahren) oder eine richterliche Anordnung voraus. Hierin müssen Zweck und Grund für das Unternehmen nachvollziehbar genannt sein und das Unternehmen die Erforderlichkeit des Auskunftsverfahrens verstehen und begründen können.
Ohne diese Voraussetzungen wird ein Verfahren nicht bearbeitet und keine Auskunft erteilt.


10 AUTOMATISCHE DATENERFASSUNG

Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Daten, die Ihr Internet-Browser an uns übermittelt, erfasst:

1. Browsertyp und -version
2. verwendetes Betriebssystem
3. Website von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
4. Website die Sie besuchen
5. Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
6. Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse

Diese anonymen Daten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können. Zu diesem Zweck verwenden wir die Software Google® Analyitcs. Hinweise zum Datenschutz bei Google erhalten Sie hier: www.google.com/intl/de/privacy.html

Fellhornhaus Ferienwohnungen
Oberstdorf, Dezember 2009